Kommentare

„Der Club der unsichtbaren Gelehrten“ -Terry Pratchett — 6 Kommentare

  1. Das Buch gehört zu den späteren Werken Pratchetts, und alle seine späteren Bücher aus den letzten Jahren (etwa die letzten sechs) sind nicht mehr so dolle. Das liegt wohl an seinem Alzheimer. Ich vermute auch, daß er wegen dem/s Alzheimer/s Selbstmord begangen hat. Wirklich gräßlich ist sein letztes Buch über eine Eisenbahn auf der Scheibenwelt. Nicht zu empfehlen.

    Aber ja: alle seine früheren Bücher sind uneingeschränkt zu empfehlen!!! (Prätschett warnt übrigens vor dem Gebrauch von mehr als drei oder vier Ausrufezeichen: sie deuten auf eine gestörte geistige Gesundheit.) – Mein Lieblingsbuch ist und bleibt "Die Nachwächter"!!!!!

    Apropos "Masse": Mein Lieblingsspruch von Pratchett lautet: "Eine Gruppe ist so intelligent, wie der Dümmste in der Gruppe geteilt durch die Anzahl der Gruppenmitglieder."

    • Hmm, das könnte sein. Ich hab mir bei dem Buch allerdings auch überlegt, ob ich es lesen soll. Ich hätte das nicht gewusst. Aber wahrscheinlich werde ich es aus Interesse trotzdem lesen.

      Na dann 😀

      Interessanter Spruch, wobei ich sagen würde, dass viele klügere Menschen sich aus solchen Gruppen komplett raushalten würden.

  2. Ach je, hier wollte ich ja auch meinen Senf dazugeben, sobald der Gips ab ist und nun ist der schon über eine Woche weg…
    Pratchetts erste Bücher waren mehr gagorientiert, er hat sich dann immer mehr Richtung Gesellschaftskritik orientiert, zwischenzeitlich gab es auch einige schwächere Scheibenweltromane, wo die Mischung aus Humor/Satire und Gesellschaftskritik nicht so richtig funktionierte.
    Großartig sind u. a. die Bücher mit den Hexen, z. B. "MacBest" oder "Total verhext". Das oben schon genannte "Die Nachtwächter", es gibt aber noch viel mehr tolle Scheibenweltromane, allein für Rincewind den Zauberer müsste man Terry ein Denkmal bauen. Als Fan würde ich ja sagen, lies sie in der Reihenfolge, wie sie erschienen sind. 🙂 Gute Übersicht gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Scheibenwelt-Romane

    • Hehe, ich wollte eigentlich auch längst mal einen Kommentar bei dir schreiben, ich komme in letzter Zeit einfach gar nicht mehr dazu, Blogs zu lesen. Aber nun gut!

      Mal sehen, was ich als nächstes lese, dein Rat klingt gut, auch wenn ich ihn Angesichts des Angebots in meiner Bibliothek wahrscheinlich auch nicht ganz einhalten kann…

      Keine Ahnung was das Denkmal angeht, aber ich nehme an, dass ich sofort dazu bereit wäre, es zu planen, wüsste ich, um wen es da überhaupt geht 😛

    • Sobald ich herausfand, dass man den ändern kann, MUSSTE das einfach sein!!! Wenn die Anzeige schon so blödsinnig alles verdeckt, dann wenigstens auf schlumpfochale Weise 😉

      Das mit den Ausrufezeichen habe ich jetzt auch schon des öfteren gelesen, ich bin echt mal gespannt auf weitere Scheibenweltromane 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image